Sportabzeichen in Gold und Silber

Die Geehrten (von links): Roswitha Ebel, Birgit Komoll, Thomas Hogrefe, Sabine Buss, Manfred Krenz, Thorsten Janz und YoshikoTeufert.

Spartas Läufer können auch anders

Dass Spartas Läufer nicht nur laufen können, haben sie im vergangenen Jahr bewiesen. Eine kleine Gruppe absolvierte die geforderten Leistungen für das Sportabzeichen. Sticker und Urkunde erhielten sie jetzt im Sparta-Vereinsheim.
Gold erreichten Sabine Buss, Roswitha Ebel, Manfred Krenz und Thomas Hogrefe.
Silber ging an Birgit Komoll und Thorsten Janz; als „Gast“ erschien Yoshiko Teufert, die das Sportabzeichen bereits zum 22. Mal geschafft hat. Sie und Birgit Komoll wurden zudem noch mit der „Goldenen Bestennadel“ des DLV für ihre Leistungen im Gehen ausgezeichnet.