Sportliches Aushängeschild

Der LAC war mit vielen Läufern beim Lönspark-Lauf dabei.

LAC-Läufer mit Qualität und Quantität

Herrliches Herbstwetter und eine amtlich vermessene Strecke lockte mehr als 900 Läufer in den hannoverschen Lönspark. Darunter waren auch über 30 Teilnehmer des LAC Langenhagen in gelben Trikots. Kinderlauf, Walken, Fünf-Kilometer-Lauf und der Zehner - überall waren die Gelben vertreten.
Sportlich war Gwendolyn Mewes das Aushängeschild des Vereins; sie gewann die Frauenwertung des Zehn-Kilomter-Laufs. Treppchenplätze errangen in ihren Altersklassen auch Maria-Luise Kluge und Hannelore Lyda mit Platz eins, Justyna Czupryniak mit Platz zwei und Bernd Müller mit Platz drei. Die Geherinnen Rosi Ebel und Birgit Komoll belegten beim Fünf-Kilometer-Walking die Plätze eins und zwei.
Boni waren auch Dinge am Rande. Bernd Müller bestritt seinen ersten Wettkampf nach seiner schweren Verletzung, Thomas Hogrefe sammelte den 25. Stempel in seinem Laufpass und Andreas Aldag lief seine zweitbeste Zeit über zehn Kilometer.
Die Laufsaison neigt sich langsam dem Ende zu und der LAC kann eine positive Bilanz ziehen. Ende November gibt es denn die gemeinsame Geburtstagsfeier: Der LAC wurde gerade ein Jahr alt.