Stark zu kämpfen

Die erfolgreichsten Wanderfahrer wurden jetzt geehrt.

Wanderfahrer-Ehrung bei Blau-Gelb Langenhagen

Riesen-Pokale wurden nicht vergeben, aber doch sehr hübsche Erinnerungsgaben und Urkunden. Anlass: Die jährlich Wanderfahrer-Ehrung des RC Blau-Gelb Langenhagen. Sie ist immer terminiert in die Zeit zwischen dem Ende der Saison des Vorjahres und dem Beginn der neuen Saison.
Die Gruppe der Wanderfahrer hat in der jüngeren Vergangenheit stark zu kämpfen gegen die vielen Vereine und Einrichtungen, die Radfahrten anbieten. Da verzichten viele auf das organisierte Fahren im Radsportverein. Schade, denn die rund 20 Touren über die gesamte Saison unterteilt in Kreis-, Bezirks- und Landesfahrten, führen zu interessanten Zielen in der Region und darüber hinaus. Informationen vermitteln gerne: Barbera Kramer (Telefon 373 03 56), Günter Hansen (Telefon 37 44 367) oder Horst Wagner (Telefon 37 1618).
Die erfolgreichsten Wanderfahrer des vergangenen Jahres waren Gerhard Harz, Günter Hansen und Horst Wagner. Es folgten auf den Plätzen: Helmuth Finger, Gerda Wirbeleit, Helmut Schultz, Barbara Kramer und Andreas Büttner. Insgesamt belegten die Blau-Gelben vordere Plätze sowohl auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene.