Starke SCL-D-Jugend überzeugt

Die D II des SC Langenhagen will sich stetig verbessern (hinten von links): die Trainer Udo Zemke und Christoph Kempa, Adrian Kempa, Niklas Heier, Ronny Schulz, Marlon Winter, Tim Mook, Erblin Thagi, Sponsor Michael Neumann; vorn von links: Rojat Gürcin, Johann Wegner, Paul Wegner, Milan Zemke, Elias Zougari und Robin Dreesen; liegend: Torwart Bent Ole Krebs. Es fehlt Justin Herter. (Foto: O. Krebs)

U 12-Team freut sich über neues Outfit

Langenhagen (ok). Michael Neumann von der Niederlassung der Württembergischen Versicherung hat sich als Glücksbringer erwiesen – erst das offizielle Foto mit dem Sponsor, dann gab es nach hartem Kampf ein verdientes 4:1 gegen den starken Gegner aus Altwarmbüchen. Das stark verstärkte Team der D II aus Langenhagen mit neuen Kickern aus Burgwedel, Havelse und vom TSV KK ist gut in die Saison gestartet, hat die ersten drei Begegnungen in der 1. Kreisklasse gewonnen, bei Turnieren in Hemmingen und Braunschweig mit starken Gegnern aus Nachwuchsleistungszentren überzeugt. Trotz teilweise überzeugender Leistungen liegt nach Ansicht von Trainer Christoph Kempa noch eine Menge Arbeit vor dem Team, Laufwege und Spielabläufe müssen einstudiert und verbessert werden. So wird es bis zu den Herbstferien noch einige Vergleiche mit starken Teams geben, ehe dann die Hallenrunde startet. Sponsor Michael Neumann ist hat übrigens ein Herz für Sportler. Der alte Langenhagener und frühere Kicker bei Sparta unterstützt auch die D III und die Basketballer im größten Sportverein Langenhagens.