Suchtmittel sind tabu

Die Kinder und Jugendlichen powerten sich beim Weihnachtsturnier so richtig aus.

HSG-Handballer hinter Aktion "Kinder stark machen"

Der Sport mit dem kleinen runden Leder ist für die Handballer der HSG Langenhagen die eine Sache. Gleichzeitig machen sich die Verantwortlichen aber auch dafür stark, dass Suchtmittel beim Sport tabu sind, stehen voll hinter der Aktion "Kinder stark machen", von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ins Leben gerufen. Beim Weihnachtsturnier der Handballabteilung, bei dem rund 60 Kinder und Jugendliche mitmachten, gab es dann auch jede Menge Flyer, Broschüren und T-Shirts zum Thema. Die Jugendleiterinnen Sabrina Schwanke und Andrea Atisu hatten eine tolle Glücksrad-Aktion auf die Beine gestellt; die Eltern haben ihren Teil zum gemütlichen Beisammensein beigetragen, tatkräftig mit Buffet- und Geldspenden geholfen. Und nun noch zum Sportlichen: Die Gewinner des Weihnachtsturniers dürfen sich über Kinogutscheine freuen.