Torreiche Begegnungen

Der 1. FC Germania Egestorf/Langreder setzte sich beim Turnier durch. (Foto: M. Gerth)

Spannendes Finale beim Edeka Zegarek Cup 2018

Jetzt wurde der Edeka Zegarek Cup 2018 in der Sporthalle Kaltenweide ausgerichtet. Die Fußballer  der ersten E-Jugend des TSV Godshorn hatten zum Hallenturnier eingeladen.
Das Turnier wurde mit zehn Mannschaften bestritten ,und es wurden alle Platzierungen ausgespielt. Es gab viele spannende und torreiche Spiele,die mit dem Finale des
HSC Hannover gegen 1. FC Germania Egestorf/ Langreder gekrönt wurden. Die Germanen siegten im Finale mit 3:1 und wurden somit Sieger des Turniers.
Die Wahl des besten Torhüters viel auf Jason Hupe vom 1. FC Germania Egestorf/ Langreder, der mit tollen Glanzparaden, aber vor allem als mitspielender Torhüter, den ein oder anderen Gegner zur Verzweiflung gebracht hat.
Das Turnier war ein voller Erfolg, dies lag an der guten Organisation und Durchführung sowie auch den tollen Preisen bei der Tombola.
Das Turnier soll im nächsten Jahr wieder stattfinden und der TSV Godshorn freut sich auf den Edeka Zegarek Cup 2019.
Die Platzierungen: 1. Platz 1. FC Germania Egestorf/ Langreder, 2. HSC Hannover,
3. SG v. 1874 Hannover, 4. TSV Stelingen, 5. SC Langenhagen, 6. TSV Krähenwinkel-Kaltenweide, 7. Spvg. Niedersachsen Döhren, 8. MTV Engelbostel-Schulenburg, 9. TSV Godshorn, 10. VFL Eintracht Hannover.