Turnier mit großer Beteiligung

Aufstellung der Sieger beim Reitturnier in Engelbostel. (Foto: B. Scheer)

Stadtmeisterschaft beim Reit-und Fahrverein Engelbostel

Kürzlich fand auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Engelbostel das traditionelle Dressur- und Springturnier statt. Herrliches Sommerwetter lockte viele Zaungäste an, die interessiert das Turniergeschehen verfolgten.
Rund 1400 Starts gab es in diesem Jahr am Klusmoor, 650 Pferde und Ponys waren in 26 Prüfungen und bei der Stadtmeisterschaft dabei. Die vielen jungen Reiterinnen und Reiter nutzten die Chance in vertrauter Umgebung Turnierluft zu schnuppern und schon mal die eine oder andere Schleife einzusammeln. Neben den Dressur- und Springwettbewerben sorgte der Wettbewerb „ Jump and Run“ wieder für besondere Unterhaltung. Das alles so gut lief, lag auch an den fleißigen Helfern im Verein, die Brötchen, Kuchen, Waffeln, Eis, Cocktails und Kaffee verkauften und für den reibungslosen Turnierablauf sorgten. Es war ein schönes und erfolgreiches Turnierwochenende - eine Fortsetzung kann im Jahr 2015 folgen.
Die Sieger der Stadtmeisterschaft: Springen-Junioren Sarah Kölpin, Springen-Junge Reiter Vivien Scheer, Springen-Senioren Mareike Franke, Dressur-Junioren Kim von Blanckenburg, Dressur-Junge Reiter Jördis Döpke, Dressur-Senioren Nicole Droll.