Überzeugende Leistung

3. F-Jugend des TSV KK fährt zweiten Punktspielsieg ein

Die 3. F des TSV KK konnte am sechsten Spieltag der Saison ihren zweiten Sieg perfekt machen. Nachdem die Mannschaft am Mittwoch bereits im Heimspiel gegen den FC Neuwarmbüchen einen fulminanten 5:2-Erfolg mit Toren von Philipp, Ciwan, Kerem, Linus und Vito verbuchen konnte, legten die Sieben- bis Achtjährigen am Samstag noch einmal nach. Erneut gingen die Krähen durch ein Tor von Moheb mit 0:1 in Führung. Danach folgte ein offener Schlagabtausch mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten. Mit dem Halbzeitpfiff konnte der stärker werdende Gastgeber des JSG Mellendorf/Elze IV ausgleichen. Nach einer kurzen Verschnaufpause kam die Mannschaft in veränderter Aufstellung wieder auf den Platz. Diese Änderungen waren ausschlaggebend für den Erfolg. Die Krähen spielten besser und konnten sich insgesamt mehr Torchancen herausarbeiten. Nach einem Eckstoß verfehlte der Ball nur knapp das Tor. Danach war es Tom, der mit seinem Doppelpack für den Endstand 1:3 sorgte. Insgesamt sahen die zahlreichen Zuschauer ein faires und ausgeglichenes Spiel. Besonders hervorzuheben ist die Leistung des Trainergespanns Lee Welford und Ersoun Nesmedin, die die Mannschaft in dieser Zusammensetzung erst seit 5 Wochen trainieren.

Mannschaft: Nico, Niklas, Tom, Vito, Kerem, Aaron, Linus, Leonie, Lucas, Moheb, Nektarios, Ciwan