Unangenehme Gegner

Scorpions vor richtungsweisendem Wochenende

Mit FASS Berlin (Freitag, 14. Oktober, um 19.30 Uhr) und auswärts bei den Harzer Falken (Sonntag, 16. Oktober, um 18 Uhr) stehen zwei unangenehme Gegner für die Hannover Scorpions auf dem Programm. Gerade beim Auswärtsspiel im Wurmparkstadion war es bisher immer nicht leicht, Punkte mitzunehmen.
Nichtsdestotrotz wissen alle Verantwortlichen und Spieler wie wichtig dieses Wochenende wird. Kapitän Christoph Koziol wird dem Trainer Tomáš Martinec nach überstandenem (Magen – Darm - Infekt) wieder zur Verfügung stehen. Ebenso werden uns Louis Trattner, Tim Lucca Krüger, Nico Schnell und Bastian Schirmacher aus Kassel unterstützen. Nicht dabei sind dagegen die Spieler Tomáš Méry (Schädelbruch), Jannik Weist (Bänderanriss in der Schulter), Daniel Reichert (Innenbanddehnung) und Stefan Goller (Gehirnerschütterung). Außerdem ist Robin Ringe nach seiner Sperre aus dem Spiel gegen Essen für das Spiel gegen FASS Berlin gesperrt. Wer noch keine Tickets hat, kann diese in der Geschäftsstelle und an der Abendkasse erwerben. Tickets gibt es auch bei Eventim, an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter der Ticket Hotline: (01806) 99 11 65 und online unter www.eventimsports.de/ols/scorpions.