Verstärkung für die Scorpions

Neuer Goalie kommt vom EHC Freiburg

Langenhagen. Die Hannover Scorpions haben einen neuen Goalie verpflichtet. Christoph Mathis kommt aus der DEL 2 vom EHC Freiburg. Für den 28-Jährigen, der auch in Freiburg geboren wurde, ist es das erste Mal überhaupt, dass er während seiner Karriere für einen anderen Eishockey-Club spielt.
Mathis hatte in der Saison 14/15 den besten Gegentorschnitt der Oberliga Süd, diese Leistung steigerte er nochmals in den Playoffs und war mit seiner überragenden Fangquote maßgeblich an der Meisterschaft und am Aufstieg der Freiburger in die DEL 2 beteiligt. Auch in der vergangenen Saison zeigte Mathis wie wichtig er für ein Team sein kann. In den Playdowns der DEL 2 hatte er die beste Fangquote unter allen Goalies.