Viele technische Fehler

Knappe Niederlage der HSG-Damen in Wettbergen

Die Reise ging für die erste Damenmannschaft der HSG Langenhagen in der Regionsliga nach Wettbergen. Die Partie begann ausgeglichen, allerdings machten die Damen viele technische Fehler. Ab der 15. Minute gingen die Gastgeberinnen an, dies konsequent mit Kontern zu bestrafen. Der Halbzeitstand war nicht zufriedenstellend. Im zweiten Durchgang wollte man noch eine Schippe drauflegen und die Fehler abstellen. Das erwies sich anfangs leichter gesagt als getan. Doch mit dem Kampfgeist, den die Mannschaft an den Tag legte, kämpfte sich die Mannschaft an der 46. Minute ran. 1:30 Minuten vor Schluss war die Damen sogar auf ein 19:20 dran. Allerdings war das Glück nicht auf der Seite der Langenhagener. Vorne ging der Ball nicht ins Tor, und hinten kassierte das Team noch eins. Der eine Punkt wäre verdient gewesen, aber so steht eine erneute Niederlage in der Liste. Es spielten: Doreen Dikty (Torwart) Wally Luther(Torwart), Diana Storm (6), Lara Zeusel (5), Wiebke Krüger (4), Denise Hornbostel (2), Sabrina Schmidt, Laurine Patzer, Luisa Proschinsky (je1), Daria Baron, Cordi Moss, Sarah Gietsdorf.