Vier Nachwuchsspieler unterzeichnen Verträge beim TSV Havelse

Der TSV Havelse setzt auch zur neuen Saison auf seinen eigenen Nachwuchs. Als Ausbildungsverein wahrgenommen, verfolgt der Verein seit vielen Jahren das Ziel, den eigenen Nachwuchs für die Regionalligamannschaft zu entwickeln und auf diesem Niveau zu fördern. Mit Kapitän Tim-Alexander Meier, Can Gökdemir, Melvin Meyer (bis 2019) sowie Utku Kani (bis 2020) haben mittlerweile vier U19-Spieler Verträge unterzeichnet. Mit Kani ist erstmalig ein A-Juniorenspieler des jüngeren Jahrganges dabei, der sich an den TSV Havelse bindet. Weitere Spieler vom erfolgreichen U19-Team Stefan Gehrkes, welches weiterhin um den Aufstieg in die Junioren-Bundesliga kämpft, könnten noch folgen.