Wettkampf im Eichenpark

Für die Spartaner war die Wettkampfstrecke im Eichenpark gut bekannt.

Sparta-Läufer laufen vor der Haustür

Langenhagen. Beliebte Trainingsstrecke der Sparta-Läufer ist der Eichenpark. Nun ging es dort beim Eichenpark-Lauf" in den Wettkampf. Bei hervorragenden Bedingungen ging es für die meisten Spartaner auf die 10-Kilometer-Strecke. Und es sprangen für Hannelore Lyda und Roswitha Ebel bei den Damen sowie für Thomas Hogrefe bei den Herren wieder Podestplätze heraus. Peter Aßmann startete erfolgreich über die kurze Distanz. Die Plazierungen in den jeweiligen Altersklassen auf der Zehn-Kilometer-Distanz: Hannelore Lyda (1.Platz W55), Roswitha Ebel (1.Platz W50), Thomas Hogrefe (3.Platz M55), Steffen Janke (4.Platz M50), Manfred Krenz (4.Platz M65), Tanja Sippel (5.Platz W40) und Stefan Sippel (17.Platz M45); 5,2-Kilometer-Distanz: Peter Aßmann (2.Platz M60).