Zwei erfolgreiche Spieler

Badminton-Bezirksmeisterschaft in Bemerode

Jetzt fand in Bemerode die Bezirksmeisterschaft im Badminton statt. Der SC Langenhagen schickte zwei Spieler, die sehr erfolgreich die Badmintonsparte vertraten.
In der U9 startete Darren Knips und in der U13 Daniel Stickel. Darren beherrschte an diesem Wochenende seine Gegner klar und wurde Bezirksmeister. Mit klaren Ergebnissen siegte Darren gegen Graeve (MTV Nienburg) 21:6 und 21:7 und gegen Wulf (TSV Neustadt) 21:9 und 21:4. Die größte Gegenwehr in der Altersklasse hatte er von Florian Mehmert (Heesseler SV). Das einzige Mädchen in der Altersklasse durfte bei den Jungen mitspielen und erzielte gegen Darren ein zweistelliges Ergebnis mit 21:10 und 21:5. Auf Grund der hohen Teilnehmerzahl wurde in der Altersklasse U13 in der ersten Runde "einfach k.o." gespielt. Das bedeutet der Verlierer ist raus. Dieses Schicksal widerfuhr Daniel Stickel. Er unterlag in seinem Spiel dem späteren Fünftplatzierten Yannik Bühring vom SG Hannover Schwalbe/Bemerode.