Zwei Mal den Sieg errungen

Die LAC-Athleten (von links): Manfred Krenz, Hannelore Lyda,Conni Hain, Thomas Hogrefe, Michael Grethe und Trainer Marian Bigocki.

Quintett des LAC in Neustadt am Start

Neustadt rief, und ein Quintett des LAC Langenhagen kam, um den Kurs der Stadt am Rübenberge in Angriff zu nehmen. Zwei Runden galt es, beim Zehn-Kilometer-Lauf durch die City und die Grünanlagen zu absolvieren. Bei sonnigem Wetter waren die Läufer des LAC auch an diesem Wochenende gut in Form und errangen zwei Mal mit Hannelore Lyda und Michael Grethe den Sieg in ihren Altersklassen. Platz drei gab es für Thomas Hogrefe, Rang vier für Conni Hain und als Sechster lief Manfred Krenz durchs Ziel. Die nächste Laufveranstaltung ist am Freitag der Döhrener Abendlauf. Dort haben bereits viele LAC’ler gemeldet und es scheint im doppelten Sinne ein heißes Rennen zu werden.