Zwei Neue an Bord

Haben gemeinsam noch viel vor: Trainer Christian Benbennek (von links), Julian Langfeld, Niklas Tasky und Manager Stefan Pralle.

TSV Havelse holt Langfeld - Tasky wieder da

Am kommenden Donnerstag, 11. Januar, steht für den TSV Havelse auf dem heimischen Kunstrasenplatz das erste Testspiel gegen den MTV Gifhorn auf dem Programm (Anstoß 19 Uhr), bevor es vom 14. bis 19. Januar . in das spanische Wintertrainingslager nach Salou geht. Mit an Bord des Fliegers werden auch die beiden Winterneuzugänge Julius Langfeld und Niklas Tasky sein. Julius Langfeld, 22-jähriger Außenstürmer, wechselt vom SC Rot-Weiß Maaslingen an die Hannoversche Straße. Der angehende Master-Absolvent in Architektur erzielte in der laufenden Saison in 13 Einsätzen elf Treffer für den Westfalen-Landesligisten und erhielt einen Vertrag bis 2019.
Innenverteidiger Niklas Tasky (26), der bereits in den ersten beiden Saisonspielen zum Einsatz kam und gegen Eintracht Braunschweig II sogar einen Treffer erzielte, kehrt nach seinem USA-Aufenthalt nach Havelse zurück. In den Staaten lief der angehende Master of Business Marketing für die Fighting Knights der Lynn Universität auf und steht nach der dort beendeten Saison dem TSV Havelse nunmehr wieder zumindest bis zum Sommer zur Verfügung.