Zweifaches Unentschieden

1.und 2. Herren mit Remis

(jp). Beide Herrenmannschaften des TSV KK konnten ihre Spiele am Wochenende nicht gewinnen. Die erste Herren spielte 1:1 gegen den FC Stern Misburg und die zweite Herren verpatzte ihr Heimspiel mit 2:2 gegen den TSV Bokeloh. Das Tor für die erste Herren erzielte Dennis Krumwiede und bei der Reserve waren Christoph Becker und Konstantin Kramer erfolgreich. Erfreuliches gibt es stattdessen aus der Jugendabteilung zu berichten. Die 2. B-Jugend gewann mit 4:1 gegen den TSV Kolenfeld und ist damit vorzeitig in die Kreisliga aufgestiegen. Can Günay traf für die Krähen gleich dreimal, den vierten Treffer markierte Christian Krol. Auch die 1.B-Jugend ist weiterhin auf Meisterschaftskurs, nach dem 1:1 gegen JSG Basche United (Barsinghausen) ist die Mannschaft von Andreas Pawlow und Carsten Reck weiter auf Bezirksoberliga Kurs und kann am Mittwoch, 12. Mai, sogar noch in das Bezirkspokalfinale einziehen, Gegner ist zudem auch noch die 2. B-Jugend vom SC Langenhagen. Anpfiff ist um 19 Uhr.