Zweimal Gold im Freikampf

Das erfolgreiche VfB-Team nach dem Karate-Wettkampf in Minden.

VfB-Karateka gewinnen vier Medaillen

VfB Langenhagen. Vier junge Karateka des VfB haben beim dritten "All-Style Semi Contact" und Formen/Waffenformen-Turnier in Minden punkten können. Der achtjährige Ayaz Sansar konnte sich im Freikampf (Kumite) durchsetzen und sich am Ende über eine Goldmedaille freuen. Ebenfalls Gold in der Kategorie Kumite erreichte der zehnjährige Simon Hagemann. Im Bereich Kata (festgelegte Formen) kam der zwölfjährige Hermann Stelle mit der Kata Pinan Yondan auf den zweiten Platz. Eine knappe Entscheidung, denn Gold wurde in der Altersklasse nicht vergeben, sondern zweimal Silber. Bruce Sansar, 14 Jahre alt, belegte hier einen hervorragenden dritten Platz. Der zwölfjährige Prince Sansar hatte eine schwierige Gruppe erwischt, konnte aber wertvolle Erfahrungen sammeln und zeigte schon mutig sehr gute Leistungen.
Wer sich auch auf den Weg ganz oben auf das Treppchen begeben möchte, ist herzlich zum unverbindlichen Schnuppertraining eingeladen. Wo und wann trainiert wird, verrät die Trainingszeitenübersicht auf der Internetseite www.vfb-langenhagen.de.