Zweites Spiel – zweiter Sieg

Mal Torwart – mal Stürmer: der Engelbosteler Marlo Valentin agierte im Spiel gegen Wacker als Linksaußen und enteilt hier seinem Neustädter Gegenspieler.

Perfekter Saisonauftakt für Engelbostels 1. D-Junioren

Zum zweiten Mal mussten sie in der Kreisliga I gegen ältere Gegner antreten. Zum zweiten Mal waren sie trotzdem erfolgreich. Das 99er-Team des MTV Engelbostel-Schulenburg hat bei den 1998ern von Wacker Neustadt sein erstes Auswärtsspiel der Saison mit 6:1 gewonnen. Die Offensivspieler Eric Lauer (20., 33., 46.), und Yannick Klenke (42.) sowie die Neuzugänge Emmanouil Skountridakis (10.) und Luca Naue (29.) trugen sich mit jeweils sehenswerten Treffern in die Torschützenliste ein. Das Team von Wacker Neustadt, das sehr talentierte Einzelspieler in seinen Reihen hat, und zeitweise gut mithalten konnte, offenbarte in der gesamten Spielzeit eine gewisse Abschlussschwäche. So musste ein Strafstoß wegen vermeintlichen Handspiels (15.) herhalten, um das einzige Wacker-Tor herbei zu führen. Bei Temperaturen um 30 Grad waren die jungen MTV-Kicker gezwungen, ihre Kräfte gut ein zu teilen. Schließlich waren sie mit nur einem Auswechselspieler nach Neustadt angereist. Die Schaper Elf überzeugte dennoch durch gelungene Ballstafetten und eine geschlossene Mannschaftsleistung. Fast jedem Tor ging ein Doppelpass oder ein direktes Zuspiel voraus. Das schönste Tor des Tages erzielte Emmanouil Skountridakis. Sein lehrbuchmäßiger Kopfball nach Maßflanke von Niklas Pohl und dessen vorangegangenem Doppelpass mit Yannick Klenke ließ dem starken Neustädter Torwart keine Abwehrchance. Der Engelbosteler Sieg war zu keiner Zeit wirklich gefährdet. Für den MTV Engelbostel-Schulenburg spielten Jannik Drabandt (TW), Lea Clara und Linus Luca Langenberger, Eric Lauer, Luca Naue, Emmanouil Skountridakis, Niklas Pohl, Marlo Valentin, Yannick Klenke und Kapitän Hendrik Rouland. Am Mittwochabend empfängt das Team von Trainer Timo Schaper den Nachwuchs der JSG Bordenau-Poggenhagen zum Punktspiel Nummer drei der laufenden Saison.