1.800 Eier wurden verteilt

Die Sieger (von links): Dennis Russe, Waltraut Koch, Heiner Rust.Foto: H. Hollemann

Eierschießen am Karfreitag beim SV Brink

SV Brink. Der Schützenverein Brink von 1910 feierte seine erste Auftaktveranstaltung in seinem 100-jährigen Jubiläumsjahr mit vollem Erfolg. Am Karfreitag begrüßte der erste Vorsitzende Heiner Rust zahlreiche Mitglieder und Freunde des Vereins zum traditionellen Ostereierschießen an der Feldstraße.
Beim Luftgewehrschießen zählten die zwei besten Zehnen, um die Höchstzahl von 90 Eiern zu gewinnen. Dennis Russe bewies dabei das ruhigste Händchen und schoss insgesamt überragende 25,0-Teiler. Konkurrenz machten ihm Heiner Rust mit insgesamt 27,7 Teiler und 80 Eiern. Waltraut Koch gewann mit insgesamt 51,0- Teiler 70 Eier.
Die Vereinsmitglieder schossen zusätzlich auf die Charles de Rohné- Kette. Sieger dieser Kette wird, wer die beste Zehn schießt. Hierbei lag eindeutig Heiner Rust vorne und gewann mit einem 8,6-Teiler. Seine Vereinsmitglieder gratulierten ihm herzlich. Von Ihnen wird er somit beim Langenhagener Schützenfest von zu Hause abgeholt.