Alaaf und Helau bei der AWO

Der Zelleriesaal war schön dekoriert.

Es wurde kräftig getanzt, geschunkelt und mitgesungen

AWO Kaltenweide. Alaaf und Helau - bei der Faschingsfeier der AWO Kaltenweide ging es hoch her. 35 Personen hatten sich zusammengefunden. um herrlich verrückt kostümiert – oder auch nicht – Fasching zu feiern. Edeltraud Mittelstedt mit etlichen fleißigen Helferinnen hatte ein umfangreiches Büffet zusammengestellt, komplett mit
Dessert und Krapfen. Solchermaßen gestärkt, wurde zu der Musik eines Akkordeonspielers kräftig geschunkelt, getanzt und mitgesungen. Eine beinah
ausgelassene Stimmung ließ beste Laune aufkommen, so dass alle ihren Spaß
hatten.