Allein, aber synchron

Linedance für Anfänger in Langenhagen

SC Langenhagen. Die Tanzsportabteilung des Sport Clubs Langenhagen möchte allen Interessierten, die gern tanzen möchten, aber keinen Partner haben, sowie Freunden des Westerntanzes Gelegenheit geben, in einer neuen Gruppe Linedance zu lernen.
Beim Linedance tanzt jeder allein für sich, aber synchron mit den anderen die gleiche Choreographie. Die Choreographien für Anfänger sind in kurzer Zeit zu lernen. Das Training findet in lockerer Form statt. Der Spaß soll im Mittelpunkt stehen. Die Musik beschränkt sich nicht nur auf Country, sondern es wird auch zu Songs aus den Charts oder anderen Tanzrhythmen getanzt.
Linedance ist inzwischen weit verbreitet. Es ist somit auch möglich, bei Treffen mit anderen Linedancern die gleichen Choreographien zu tanzen.
Beginn des Trainings ist am 7. Februar und dann immer montags jeweils um 19 Uhr im SCL-Clubheim an der Leibnizstraße 56. Ein Einstieg zu einem späteren Zeitpunkt ist möglich. Interessierte mit Grundkenntnissen sind eingeladen, sich der bestehenden Gruppe anzuschließen, montags jeweils von 17.30 bis 19 Uhr. Nähere Informationen sind auch im Internet unter www.tanzen.sport-club-langenhagen.de zu finden.