Auf eine musikalische Reise

Dunja Wagner mit den Kindern beim Musizieren.

Dunja Wagner bietet Früherziehung bei Akkordeonfreunden an

Akkordeonfreunde. Die Langenhagener Akkordeonfreunde bieten musikalische Früherziehung an. Die Kinder können gemeinsam mit der musikalisch ausgebildeten Erzieherin Dunja Wagner beim spielerischen Erlernen von Liedern, Sing- und Bewegungsspielen die Freude an der Musik erleben.
Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren können mitkommen auf eine musikalische Reise und dabei die Möglichkeiten des Einsatzes von musikbegleitenden Instrumenten entdecken. Die musikalische Früherziehung (MFE) gilt als vorbereitender Unterricht zum späteren Instrumental- und Gesangsunterricht im Vorschulalter und spricht besonders die motorischen und kognitiven Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder an. Das gemeinsame Musizieren schult die Wahrnehmung, regt das soziale Handeln an und schafft wichtige Voraussetzungen für eine gelingende Kommunikation. Die musikalische Aus- und Fortbildung steht bei den Langenhagener Akkordeonfreunden im Vordergrund. So wurde aus früheren MFE-Kindern das Kinder- und Jugendorchester "Happy Kids" gegründet, das in den letzten Jahren mit großen musikalischen Erfolgen auf sich aufmerksam gemacht hat. Denn nach der MFE können die Kinder im Verein verschiedene Instrumente (Akkordeon, Klavier und Keyboard ) unter fachkundiger Anleitung der diplomierten Musiklehrerin Olga Debrere erlernen.
Die MFE der Langenhagener Akkordeonfreunde findet immer donnerstags von 16.30 bis 17.15 Uhr im Vereinsraum in Langenhagen, Stadtparkallee 25 ( Pavillon) statt.
Anmeldung und Fragen bei Ortrud von Glahn unter der Rufnummer (0511) 73 15 32 oder bei Dunja Wagner unter (0511) 9 73 56 42.