Beste Schützen ermittelt

Vergleichsschießen aller Heitlinger Vereine

SV Heitlingen. Zum beliebten Vergleichsschießen aller Heitlinger Vereine luden die Heitlinger Jungs als Ausrichter auf den Heitlinger KK-Stand ein. Bei schönstem Wetter haben sich die Heitlinger Vereine getroffen, um sich einen harten, aber fairen Wettkampf zu liefern. Die erfolgreichen Schützen des Schützenvereins Germania Heitlingen haben sich mit 957 Ring den Wanderpokal gesichert. Die Freiwillige Feuerwehr Heitlingen wird Zweiter mit 923 Ring vor dem Gastgeber, den Heitlinger Jungs, mit 917 Ring.
Die drei besten Einzelschützen waren Burkhard Bennigstorf, Klaus Mesenbrink und Rudolf Müller mit jeweils 98 Ring.