Blutgruppe Null ist gefragt

DRK-Mitarbeiterin Roswitha Falkenberg gratuliert Wilhelm Balke zur 155. Spende.

Drei langjährige Spender beim DRK Langenhagen

DRK Langenhagen. Das Deutsche Rote Kreuz hat derzeit eine starke Nachfrage nach der Blutgruppe Null. Aus diesem Grund wurden zur letzten Spendenaktion des Ortsvereins Langenhagen nicht nur die regelmäßigen Spender angeschrieben, sondern auch gezielt die Spender mit der Blutgruppe Null. Dankenswerterweise sind viele dem Aufruf nachgekommen. Dadurch kam es für die Spender zu kleinen Verzögerungen. Stellvertretend für alle 105 Spender möchte sich der Ortsverein bei drei Spendern bedanken, die bereits zur 125. und 155. Spende gekommen sind: Josef Zsoter (125.Spende), Horst Semmler (125. Spende) und Wilhelm Balke (155. Spende).