Claudia Freiberg ist Landesmeisterin

Zweiter Platz für Mannschaft des SV Langenforth

Schützenverein Langenforth. Einige Erfolge verbuchte der Schützenverein Langenforth bei den Landesverbandsmeisterschaften in Hannover für sich. In der Disziplin Luftgewehr sitzend Auflage wurde Claudia Freiberg Landesmeisterin. Trotz eines Starts am frühen Morgen hielten sie den Vorsprung bis zum letzten Durchgang am Nachmittag. Die Mannschaft mit Claudia Freiberg, Michael Freiberg und Hans Hoppe belegte in dieser Disziplin den zweiten Patz und wurde somit Vizelandesmeister.
Der Schützenverein Langenforth stellte insgesamt zehn Teilnehmer in den Disziplinen Luftgewehr, Kleinkaliber 50 Meter und 100 Meter, jeweils sitzend Auflage. Alle Schützinnen und Schützen schlossen die Landesverbandsmeisterschaft erfolgreich ab.
Für Claudia Freiberg und Waltraud Nagler vom Schützenverein Langenforth sowie für Monika Patz von der Schützengesellschaft Langenhagen geht es im Oktober weiter. Sie starten bei der Deutschen Meisterschaft Kleinkaliber 50 Meter stehend Auflage in Hannover für die Schützen-Gemeinschaft Langenhagen. Waltraud Nagler hat außerdem einen Startplatz für die Deutsche Meisterschaft Luftgewehr stehend Auflage in Dortmund erreicht.