Die besseren Schützen

Trug den Gesamtsieg davon: Monika Müller.

Frauenpower beim Schützenverein Engelbostel

Schützenverein Engelbostel. Die Damen des Schützenvereins Engelbostel haben beim beliebten Osterpreisschießen wieder einmal bewiesen, dass sie die besseren Schützen sind. Die ersten Plätze gingen die Frauen. Gewertet wurden die zwei besten Teiler. Monika Müller siegte nicht nur mit 28,6 Gesamtteilern, sondern erzielte auch den besten Einzelteiler, der besonders prämiert wurde. Platz zwei ging an Barbara Nitsche. Mit Peter Brokmann auf Rang drei erreichte der beste Schütze die Plätze. Alle Teilnehmer erhielten einen Preis. Zusätzlich sicherte sich die Jugend das Spiegelei des Jahres. Patrick Lehmann hat diese Auszeichnung errungen. Im Anschluss an die Siegerehrung folgte wie immer das gemeinsame Essen.