Dienst an der Gesellschaft

Geehrt für besondere Leistungen im Rahmen ihrer Vereinstätigkeit (von links): Lothar Zboron, MTV-Vorsitzender Hans-Herrmann Roggendorf, Regina Reimers-Schlichte und Andreas Fox. (Foto: L Schweckendiek)

MTV bedankt sich bei Ehrenamtlichen

(ls). Zur Würdigung geleisteter Arbeit veranstaltete der MTV Engelbostel-Schulenburg nun sein traditionelles Dankeschön-Frühschoppen für die Ehrenamtlichen des Vereins. Mit 140 Helfern versammelten sich bei diesem jährlichen Zusammenkommen zwar längst nicht alle Unterstützer des MTVs, doch ließen es sich Vorsitzender Hans-Hermann Roggendorf, die Ortsbürgermeister der Ortschaften Engelbostel und Schulenburg, Bettina Aura und Dietmar Grundey und Mirco Heuer, Bürgermeister der Stadt Langenhagen, nicht nehmen, herzlich für die ehrenamtliche Leistung des vergangenen Jahres zu danken. „Wir wissen, dass die Arbeit unserer Trainerinnen, Organisatorinnen und Helferinnen für den Verein unverzichtbar ist. Unser Vereinsleben hängt an der Unterstützung sportbegeisterter junger wie alter Menschen“, sagte Hans-Herrmann Roggendorf. Mirco Heuer ging in seinem Grußwort noch einen Schritt weiter. Er bedankte sich bei den Ehrenamtlichen nicht nur für ihren Dienst am Sport, sondern an der Stadtgesellschaft, die der MTV mit seinen Aktivitäten füllt und formt. Auch dem Wert finanzieller Unterstützungen, für den Erhalt des MTV, ist sich Roggendorf bewusst: „Natürlich gilt unser herzlicher Dank auch jener Spenden, die wir von unzähligen Firmen und Privatpersonen zur Umsetzung von Bauprojekten, für die Jugendarbeit oder zur erfolgreichen Integration junger Geflohener erhalten haben. Ohne diese Gelder würde es unseren Verein in dieser Form nicht geben können.“ Die Anwesenheit verschiedener Stadt- und Ortsratsabgeordneter nutzt Roggendorf dann gleich noch in eigener Sache: mit dem Dank für die finanzielle Unterstützung durch städtische Mittel verknüpft er die Forderung nach einer neuen Drei-Feld-Halle nahe Engelbostel und den Wunsch des Erhalts des Schwimmbades in Godshorn, von welchem die Schwimmsparte des MTV augenblicklich noch sehr profitiere. Im Rahmen des geselligen Beisammenseins ehrte der Verein in diesem Jahr außerdem drei Unterstützer für eine besondere Leistung im Rahmen ihrer Tätigkeit. Für sein zehnjähriges Jubiläum als Abteilungsleiter Wandern wurde Lothar Zboron ebenso ausgezeichnet wie Regina Reimers-Schlichte als Jugendleiterin im Tennis. Über eine Auszeichnung als Ehrensponsor durfte sich Andreas Fox mit seiner Firma Andreas Fox GmbH freuen.