DVD-Scheiben statt Kugeln

Die Bogenschützen freuen sich auf neue Gesichter beim Training.

Winterpause bei den Bogenschützen beendet

Schützenverein Godshorn. Anfang Januar wurde der Weihnachtsbaum des Schützenvereins Godshorn geplündert. Die Weihnachtsbaum-Nachbildung der Godshorner Bogenschützen war statt Kugeln mit DVD-Scheiben geschmückt. Auf der üblichen Indoor-Schussentfernung von 18 Metern boten die DVD-Ziele eine nette Abwechslung zur üblichen fünffarbigen Zielscheibe. Die DVDs hielten nur wenigen Pfeiltreffern stand, dann zog ein Bleigewischt die splitternden Reste nach unten. Als die Scheibe an der Baumspitze nachgab, zog es den ganzen Baum in die Tiefe – Schluss mit Weihnachten! Zum Abschluss ihrer Trainingseinheiten schießen die Bogenschützen des Öfteren auf nette Spaßziele. Diese können zur Osterzeit statt rund auch mal „eirig“ sein. Wer Bogenschießen einmal selbst ausprobieren möchte, findet die Bogenschützen während ihrer Trainingszeiten mittwochs und sontags von 17:30 Uhr bis 18 Uhr in ihrem Vereinsheim in Godshorn am Spielplatzweg 20.