Ehepaar Barth ganz vorn

Die drei Erstplatzierten mit Ortsbürgermeisterin Gudrun Mennecke (von links): Thomas Müller, Jutta und Thomas Barth.

Jahressieger beim Kegelclub „Die rote Neun“ ermittelt

Die rote Neun. Ein ganz besonderes Ereignis ist es immer, wenn die Pokale an die besten Kegler des abgelaufenen Jahres übergeben werden, da diese Pokale keine Wanderpokale sind, sondern bei den besten Keglerinnen und Keglern bleiben.
Für eine Überraschung sorgte dabei das Ehepaar Barth. Den ersten Platz belegte Jutta Barth und ihr Mann Thomas den dritten Platz. Das gab es noch nie, dass gleich zwei Pokale an eine Familie gehen. Thomas Müller kam bei der Jahreswertung auf Platz zwei. Gekegelt wird alle vier Wochen sonntags von 17 bis 20 Uhr beim SCL in Langenhagen und neben dem sportlichen Ehrgeiz kommt auch der Spaß nie zu kurz.