Ehepaar Courvoisier 40 Jahre dabei

Ulrich Görtemöller (rechts) ehrt Eva und Hans Courvoisier.

Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand

TC Godshorn. Die Jahreshauptversammlung des Tennisclub Godshorn stand ganz im Zeichen der Vorstandswahlen, die satzungsgemäß alle zwei Jahre zu erfolgen haben. Alle amtierenden Vorstandsmitglieder stellten sich zur Wiederwahl, sodass die Versammlung dem Vorstand für weitere zwei Amtsjahre einstimmig ihr Vertrauen aussprach. In ihrem Amt wurden bestätigt: Ulrich Görtemöller 1.Vorsitzender, Helmut Wiebusch 2.Vorsitzender, Christina Behrla Kassenwartin, Eva Courvoisier Schriftwartin, Karin Böddener und Dieter Albrecht Sportwarte, Kerstin Haase Jugendwartin. Zuständig für die Jugendpunktspiele wurde Anja Schomburg neu in den Vorstand gewählt.
Der 1.Vorsitzende Ulrich Görtemöller begrüßte 37 anwesende Vereinsmitglieder und als Gast Ortsbürgermeister Willi Minne. Minne äußerte sich erfreut über die Entwicklung des Tennissports in Godshorn und die intakte Sportgemeinschaft im örtlichen Tennisclub. Zuvor hatte Ulrich Görtemöller in seinem Jahresbericht 2013 eine positive Bilanz gezogen. „Die Mitgliederzahl stieg um sechs Prozent auf 230 Mitglieder an. Bei den Finanzen konnte durch eine sehr stringente Haushaltsdisziplin eine dringend notwendige Instandhaltungsrücklage erwirtschaftet werden. Mit 14 Erwachsenen- und sieben Jugendmannschaften ist der Verein sportlich hervorragend aufgestellt. Das Clubleben ist außergewöhnlich harmonisch und lebendig“, sagte der 1.Vorsitzende. Die Versammlung nahm die Fachberichte Sport, Jugend, Presse und Finanzen zustimmend zur Kenntnis und erteilte dem Vorstand einstimmig Entlastung. Für ihre 40-jährige Vereinszugehörigkeit wurde das Ehepaar Eva und Hans Courvoisier geehrt.