Ein achtungsvolles 7:3

Punktspielsaison beim SSV beendet

Die erste Punktspielsaison der Tischtennis-Jugendmannschaft vom SSV Langenhagen ist zu Ende gegangen. Mit einem achtungsvollen 7:3-Sieg setzte sich die Mannschaft um Spitzenspieler Sten Buttig, Paul Basczik, Pascal Basczik und Salem Nazir beim Tabellendritten aus Kirchhorst durch. Sten Buttig gelang es mit zwei Einzelsiegen im letzten Saisonspiel, seine herausragende Lesitung zu krönen. Mit 13:1- Spielen wurde er bester Spieler der Jugend-Aufbau- Klasse. Insgesamt wurde die Mannschaft über die Saison mit Milad Rakkshandeh, Leony Stein, Marcel Vogel und
Luca Desenberg komplettiert. Für alle war es die erste Tischtennis-Punktspiel- Saison. Der SSV beendet diese mit 12:20-Punkten auf dem siebten Tabellenplatz. Allein aus vier Heimspielen in 2015 holte der SSV sieben von acht möglichen Punkten. Somit neun mehr als in der Hinrunde. Kinder-Trainingszeiten sind beim SSV Langenhagen
dienstags und freitags von 17.30 bis 19 Uhr in der Gymnasiumhalle am Schulzentrum.
Nähere Infos unter www.ssv-langenhagen.de.