Ein teufliches "Sehr gut"

Auszeichnung für die Langenhagener Akkordeonfreunde.

Akkordeonfreunde erfolgreich beim 10. World Musical Festival

Langenhagener Akkordeonfreunde. Mit Tausenden von Akkordeonisten aus allen Ländern der Welt zeigten die Langenhagener Akkordeonfreunde zu Himmelfahrt ihr Können. Und dies sehr erfolgreich. Mit ihrem Ensemble rondo d’accord traten sie bei den Wertungsspielen des zehnten internationalen World Musical Festivals in Innsbruck an.
Für diese musikalischen Akkordeonwettkämpfe probte das Ensemble eigens zwei neue Stücke ein, mit welchen sie ihre herausragendes spielerischen Fähigkeiten erneut unter Beweis stellten. Für die Stücke „Prelude und Fuge in A-Minor“ und der teuflisch schnell gespielten „toccata diavolesca“ erhielten die Spieler die Wertung „Sehr gut" und damit den elften Platz unter den vielen teilnehmenden Ensembles.
Aber nicht nur die musikalische Leistung stand bei der Fahrt im Vordergrund. So bereisten die Akkordeonfreunde auch die wunderschöne Landschaft Tirols. Neben ausgiebigen Stadtbummeln durch Innsbruck sowie Entspannungsphasen beim Zuhören bei den anderen Wettbewerbsteilnehmern, durfte natürlich der „Abend der Nationen“ nicht fehlen. Hier brachten in den Sälen des Kongresshauses Innsbruck mehrere Orchester und Ensembles jeden Musikgeschmack in Feierlaune und es wurde mit den Spielern aus aller Welt bis in die Nacht getanzt.
Nach der Siegerehrung am nächsten Tag, im vollbesetzten Olympia- Eisstadion, bei welcher sich die Orchester gegenseitig mit Laola- Wellen und Trommelklängen anfeuerten, ging es für die Langenhagener Akkordeonfreunde leider wieder zurück in die Heimat.
Die Spieler und mitreisenden Fans waren von der gemeinsamen Fahrt sehr begeistert und werden solche in diesem und nächsten Jahr auch fortsetzen. So ist zum Beispieldemnächst ein Wochenende für Groß- und Klein in Gailhof geplant und auch im nächsten Jahr steht für den Verein ein Sommerurlaub bei den Con-brio Festspielen auf Usedom an.
Wer die Akkordeonfreunde live erleben möchte, ist zum nächsten öffentlichen Konzert am 12. September im Pavillon im Stadtpark Langenhagen herzlich eingeladen. Der Eintritt hierzu ist frei.