Eine Überraschung zu Mitternacht

Der SoVD Krähenwinkel/Kaltenweide war über Silvester vier Tage lang unterwegs.

SoVD-Silvestergala im Eurostrand

SoVD Krähenwinkel/Kaltenweide. Der SoVD-Ortsverband Krähenwinkel/Kaltenweide machte mit 26 Personen eine Vier-Tage-Silvesterreise in das Erlebnisland Eurostrand Resort Lüneburger Heide in Fintel. Es begann mit einer Hamburg-Rundfahrt über die Köhlbrandbrücke, Hafen, Speicherstadt, Elbbrücken und Binnenalster.
Das Silvesterprogramm mit Cocktailempfang und Silvester-Gala-Büfett, Silvesterparty mit Showbands, Tanz und Entertainment beeindruckte die Teilnehmer. Der ehemalige Vorsitzende Günter Rümper hatte noch eine Mitternachtsüberraschung parat. Es gab für alle ein Glücksschweinchen aus Edelmarzipan. Anschließend folgte ein großes Feuerwerk, Mitternachtsbüfett und Tanz bis in den Morgen. Das Jahr 2016 begann mit Neujahrsbrunch, Unterhaltungsprogramm mit Gesang und Show von bekannten Gastkünstlern. Eine Planwagenfahrt am Nachmittag erfreute die Gäste. Abends standen ein Gala-Büfett und eine Party mit Band im Restaurant an. Nach dem Frühstücksbüfett am Morgen erfolgte die Abreise. Ein Rundgang im Heidegarten Schneverdingen bildete den Abschluss der Reise.