Einstimmig bestätigt

LMC-Vorstand und Kassenprüferin.

Jahreshauptversammlung beim Langenhagener Motorclub

LMC. Bei den Wahlen des Langenhagener Motorclubs wurden die Kandidaten einstimmig in ihren Ämtern bestätigt: Vorsitzender Manfred Peter, Sportleiter Burkhard Scheunert und für Touristik und Presse Detlef Noethe. Als Kassenprüferin wurde Gisela Bode bestätigt. Als Delegierte für die ADAC-Hauptversammlung wurden Manfred Peter und Bernd Schmidt benannt. Der Clubbeitrag und der Etat für Sport und Touristik blieben unverändert. Der Clubabend am ersten Donnerstag im Monat soll immer schon um 19 Uhr beginnen. In diesem Jahr findet wieder die Slalom 5000 als Lauf zur Deutschen Meisterschaft Ende März und die regionalen Slalomläufe im Juli in Oschersleben statt.