Erste Ausfahrt durch Feld und Flur

Die Treckerclub-Ausfahrt wurde nur durch eine kurze Rast unterbrochen.

Saisonbeginnn beim Engelbosteler Treckerclub

TC Engelbostel. Historische Landfahrzeugen wie Deutz, Porsche und Fendt wurden nun für die erste Ausfahrt des Jahres aufpoliert. Der Treckerclub (TC) hatte eingeladen, das sogenanntew Antreckern gebührend zu zelebrieren. Glück spielte beim Wetter mit, denn bei Sonnenschein ging die Tour durch Feld und Flur. Die Ausfahrt mit den schönen Treckern im beträchtlichen Alter begann am Clubhaus. Gemeinsam fuhren die Teilnehmer durch Engelbosteler und Schulenburger Gebiet. Bei einer Pause durften sich die Mitglieder auf dem Planwagen mit Landwurst, Käse und Brötchen aus der Region sowie Kaffee und Kuchen stärken.
Zum Abschluss folgte der Treckerclub der Einladung des Schützenvereins Engelbostel, und die Mitglieder durften zeigen, dass sie nicht nur Trecker fahren können, sondern auch beim Schießen geschickt zu Werke gehen. Das Fazit von TC-Pressewart Cartsten Möllmann lautet daher: "Ein wirklich guter Jahresanfang für den Club."