Fahrt nach Amsterdam

TSV-C-Junioren feierten gemeinsam

TSV Godshorn. Schon vor Ende der erfolgreichen Fußball-Saison für die beiden C1-Mannschaften des TSV Godshorn stand fest, dass sich alle zusammen zum Abschluss ein gemeinsames Wochenende in Amsterdam verdient haben werden.
Und so starteten 17 Mädchen und 18 Jungen gemeinsam mit ihren Trainern in zahlreichen Autos und Kleinbussen Richtung Holland.
Die Unterkunft war nahe Amsterdam, der Center Parc De Eemhof. Schnell wurden Autos und Koffer auspacken, Betten bezogen, gegrillt und dann hieß es, ab die Umgebung erkunden und die Jungs und Mädchen suchen, um ein abendliches Kicken bei Dämmerung nach anstrengender Fahrt zu eröffnen.
Der Folgetag stand ganz im Zeichen der Vorbereitung auf das holländische Turnier. Das gemischte Training am Strand fand großen Anklang, und hinterher der Schwimmbadbesuch war eine willkommene Abwechslung. Der Erfolg beim Turnier blieb leider aus, aufgrund der jeweils höher gemeldeten Gegner. Dieses tat der allgemeinen Stimmung jedoch keinen Abbruch.
Dafür können beide Mannschaften daheim auf Erfolge zurückblicken: Die Mädchen belegten mit Platz fünf in der ersten Kreisklasse einen guten Mittelfeldplatz und konnten sich gegenüber dem Vorjahr stark verbessern. Die Jungen holten sich in der ersten Kreisklasse den Staffelmeister und besiegelten damit den Aufstieg in die Kreisliga. Mit 208:18 Toren ist das ein fulminantes Ergebnis.
Zur Belohnung dafür stand ein weiterer Ausflug nach Amsterdam auf dem Programm. Neben Madame Tussaud und einer Grachtenfahrt, die von zahlreichen Kindern zum Schlummern genutzt wurde, genossen alle das Flair der Stadt mit einem Bummel durch die Straßen und Gassen Amsterdams. Auch die Eltern, die zur Unterstützung der Trainer mitgefahren waren, um diese wilde Horde zu betreuen, erinnern sich gerne an dieses ereignisreiche Wochenende.