Fröhlich statt verbissen

Wechselnde Mixed-Paarungen standen auf dem Programm.

Tennisclub Godshorn spielte Winter-Mixed-Turnier

TC Godshorn. Die Tennishalle des MTV-Herrenhausen war in diesem Jahr der Austragungsort für das traditionelle Kuddel-Muddel-Turnier des Tennisclubs Godshorn. Zwölf Frauen und zwölf Herren trafen sich unter der Leitung von Sportwart Dieter Albrecht zum sportlichen Winterspaß. Entsprechend waren die Regularien auch mehr auf fröhliche Tennisgemeinschaft als auf verbissenen Ballsport zugeschnitten. In drei Spielrunden zu je 40 Minuten wurde mit wechselnden Mixed-Paarungen gespielt. Nach vier Stunden hatten bei den Frauen Uschi Albrecht und bei den Herren Karl-Heinz Wiemann die meisten Punkte eingespielt und damit den Sieg errungen.