Gastschütze gewann

Die Heitlinger Wettkampfpreise gingen an Sandra Bennigstorf (von links), Timo Kracke und Sabine Seehawer.

Ostereier-Schießen in Heitlingen

SV Germania Heitlingen. Zwei Wettkämpfe gab es im Schützenhaus Heitlingen beim Schützenverein (SV). Zum einen das Ostereier-Schießen, an dem auch Nichtmitglieder teilnehmen konnten. Dieses Schießen wurde mit insgesamt 39 Teilnehmern sehr gut angenommen. Gesucht wurde hier der beste Teiler von 20 möglichen Versuchen. Der erste Platz ging überraschend an einen Gastschützen: Timo Kracke, der mit einem Teiler von 8,3 überzeugte. Auf Platz zwei kam Sandra Bennigstorf mit einem Teiler von 11,0. Der dritte Platz ging an Sabine Seehawer mit einem Teiler von 11,8.
Zum anderen wurde der Damenpokal ausgeschossen. Hier wurden die beiden besten Teiler von zehn Ring zusammen addiert. Den ersten Platz erreichte Yvonne Rehner mit einem Gesamtteiler von 44,3. Den zweiten Platz sicherte sich Evi Hentschel mit einem Gesamtteiler von 57,0. Auf dem dritten Platz kam Silvia Sommer mit einem Gesamtteiler von 76,5.