Gerhard Harz auf Platz 1

Die geehrten Wanderfahrer des RC Blau-Gelb.

RC Blau-Gelb ehrt Wanderfahrer

RC Blau-Gelb. Das Wanderfahren gehört zu den Klassikern des Radsports. Nicht der Radrennsport stand vor einhundert Jahren im Vordergrund der Vereinsaktivitäten, sondern die gemeinsamen Club-Ausfahrten. Die Prioritäten haben sich zwar verschoben, aber noch heute ist das Wanderfahren beliebt, weil das Gemeinschaftsgefühl und das Miteinander im Vordergrund steht. Fahrten auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene zu vor Saisonbeginn festgelegten Zielen - meistens in die nähere Umgebung und auch für Anfänger erreichbar - werden gemeinsam unternommen. Man erfrischt sich am Zielort und fährt gestärkt und in der Gruppe wieder zurück.

Die Wanderfahrersparte des RC Blau-Gelb Langenhagen war auch in der Saison 2009 sehr aktiv, konnte auf der Landesebene Platz 5 und im Radsportkreis Platz 2 belegen. Nun wurden im Clubheim, dem „Aute-Lampe-Haus“, die Ehrungen des Vereins und der Fahrerinnen und Fahrer vorgenommen. Wanderfahrer des Jahres: Platz 1 Gerhard Harz, Platz 2 Helmut Schultz, Platz 3 Barbara Kramer. Die weiteren Plätze belegten Sylvia Schulz, Helmuth Finger, Horst Wagner, Torsten Prange, Torben Prange, Walter Euhus und Gerda Wirbeleit. Günter Hansen und der Vorsitzende Euhus händigten die von Horst Wagner und Barbara Kramer vorbereiteten Urkunden und Preise in gemütlicher Runde aus.

Im tiefsten Winter ist Radfahren natürlich nicht unbedingt Thema Nummer 1. Wer sich trotzdem schon über die kommende Saison informieren möchte, kann das unter Telefon (0511) 373 03 56 bei Barbara Kramer oder unter (0511) 37 44 367 bei Günter Hansen tun.







Falls die Namen interessieren (von links):

Günter Hansen, Otto Straßmann, Torsten Prange, Horst Wagner, Helmuth Finger, Gerhard Harz, Fritz-Otto Laurenz, Barbara Kramer, Helmut Schultz