Geselliges im Schützenverein

"Zielen und gewinnen" hies es für die Mitglieder des Schützenvereins Krähenwinkel beim Wettkampf um den Schweinepreis.

Schweine-Preisschießen und Skatturnier

SV Krähenwinkel. Nun fand die Preisverteilung nach dem Schweinepreisschießen statt. Gewonnen hat Holger Labenski vor Helge Bugs und Stefan Zehrt. Den Wanderpokal, eine Sau, nahm Runar Platz mit nach Hause und den Schwanzpokal schnappte sich Kalle Lange. Bei den Kindern gab es nur eine Platzierte: Clara Watzel. Bei einem zünftigen Grünkohlessen ließen die Mitglieder und ihre Gäste den Abend ausklingen.
Wie in jedem Jahr wurde auch das Skattunier durchgeführt. Gewonnen hat hier Edgar Schmidt-Nordmeier vor Rainer Schmidt und August Schmidt. Preise haben natürlich alle bekommen.
Im Dezember nimmt der Schützenverein am lebendigen Adventskalender der Matthias-Claudius-Kirchengemeinde teil. Für Freitag, 11. Dezember, ab 18 Uhr ist jeder auf eine Tasse Glühwein im Schützenhaus Krähenwinkel am Stucken-Mühlen-Weg eingeladen.