Glänzend aufgelegt

Schachtiger bauen Tabellenführung aus

Langenhagen. Trotz vorweihnachtlicher Stimmung im KSG-Quartierstreff verteilten die
Schachtiger Langenhagen am aktuellen Punktspieltag keine Geschenke. In der vierten Runde der Verbandsliga Süd setzte sich eine glänzend aufgelegte erste Mannschaft gegen den SC Uetze-Hänigsen klar mit 6-2 durch und baute ihre Tabellenführung aus. Neben Siegen von Manfred Backhaus, Aleksandar Vujevic und Olaf Klingebiel sorgte Helge Wittur für die Überraschung des Tages, indem er den amtierenden Bezirksvizemeister Matthias Dämmig bezwingen konnte. Remis spielten Michael Lehmann, Oliver Hofmann, Carsten Ahlvers und Benedikt Tondera. In der nächsten Runde müssen die Tiger zum fünftplatzierten SK Rinteln, der bislang deutlich hinter den Erwartungen zurückbleibt.
In der dritten Runde der offenen Klasse kam die zweite Tigermannschaft zu einem 3-1 gegen die dritte Mannschaft des SK Ricklingen und verteidigte auch hier die
Tabellenführung. Marcus Meinhardt und Ralf Borgmann gewannen ihre Partien. Oliver Höbel gewann kampflos. Die Ricklinger sind auch Gegner des ersten Rückrundenspieltags im neuen Jahr.