Gürtelzeremonie im VfB

VoViNam ist durch eine besondere Athletik gekennzeichnet.

Prüfung der VoViNam-VietVoDao Gruppe

VfB Langenhagen. Nach intensivem Training im Winter folgte die Prüfung der VoViNam Gruppe des VfB Langenhagen jetzt. VoViNam-VietVoDao ist eine vietnamesische Kampfkunst, die durch besondere Athletik gekennzeichnet ist. Vorbereitend auf den Prüfungstermin hatte Trainer Dominik bereits zwei Sonder-Tageslehrgänge in diesem Jahr durchgeführt. Nachdem alle Prüflinge am 25 April erfolgreich ihre Programme absolviert hatten, freuten sich alle auf die traditionelle Gürtelzeremonie am 12. Mai. Hier wurden den erfolgreichen Schülerinnen und Schülern, die sich in ihren blauen Anzügen in der feierlich geschmückten Halle trafen, ihre neuen Gürtel verliehen.
Den Kindergurt 1. Cap darf von nun an Tim Horn tragen, Vincent Wagner und Yasmin Sawischa dürfen sich den Kindergurt 2. Cap umbinden und Zissis Tsirtsakis, Vincent Wagner und Donna Sperber haben die Prüfung zum Kindergurt 3. Cap bestanden.
Die Prüfung zum Blaugurt (Lam Dai) haben Marius Krietsch, Sammy Sawischa, Andre Sperber, Marie Büttner, Klara Gosewisch, Vanessa Meier, Mario Meier und Bo James Von Minden erfolgreich absolviert. Jonathan Malek, Darius Alter, Christos Tsirtsakis, Jana Oczko, Katharina Koerth, Leon Schramm, Hamid Sham und Nawid Sham tragen fortan den 1. Cap und Florian Brandes freut sich über den 2. Cap.
Wer sich für VoViNam-VietVoDao interessiert, ist außerhalb der Ferien gerne zum kostenlosen und unverbindlichen Schnuppertraining eingeladen.