Ilse-Marie Brockmann holte Schweinepreis

Beim Schweinepreisschießen des Schützenvereins Godshorn gab es attraktive Preise zu gewinnen.

Schützenverein Godshorn: viel Fleisch für alle Teilnehmer

Schützenverein Godshorn. Beim Schweinepreisschießen des Schützenvereins Godshorn holte sich mit einem 22,8-Gesamtteiler Ilse-Marie Brockmann den ersten Platz. Den zweiten Platz erreichte Kurt Geveke und Kai Girke den dritten Platz. Den Bestteiler mit 6,3-Ring erzielte Barbara Sieker und erhielt für die gute Leistung den Rehkitz-Wanderpokal. Um den Handke-Wanderpokals (Keiler) zu bekommen, war ein 30- Teiler erforderlich. Dem am nächsten war Dittmar Brockmann.