Im Doppeldecker in Hannover

Die Damen aus Schulenburg genossen den Tag in Hannover in der Gruppe.

Schießsportverein Schulenburg unterwegs

Schulenburg. "Einen sehr schönen Ausflugstag erlebten die Damen des Schießsportvereins Schulenburg", meldet Rita Grundey. Weit in die Welt hinaus ging es dabei nicht. "Viele schöne Städte hat manch einer schon besichtigt, aber wer macht das schon in seiner eigenen Stadt?", erklärt sie. Daher machte sich die Gruppe auf nach Hannover. Zuerst ging es mit dem Doppeldecker auf Rundfahrt, anschließend fand eine zweistündige Führung durch die Altstadt statt. "Es gab viel zu sehen – ein sehr schöner Tag", so das Fazit der Gruppe. Abschließend trafen sich alle Teilnehmer im Brauhaus zum gemeinsamen Abendessen.