In trockenen Tüchern zu den Seen

Gegen Regen gut gerüstet waren die Teilnehmer der Radtour, blieben auf ganzer Strecke aber von der Witterung verwöhnt. (Foto: Jörg Brandt, ADFC)

27 Teilnehmer genossen ADFC-Radtour

Langenhagen. Bei bedecktem Himmel mit einzelnen sonnigen Momenten dazwischen radelten 27 Teilnehmer der ADFC-Radtour zu den sieben Seen und kamen nach 40 Kilometern trocken wieder in Langenhagen an, waren also ohne Regen unterwegs.
Statt des Regens sahen die Teilnehmer dennoch genug Wasser, denn diese Tour ging, entgegen der Ankündigung, an circa zwölf Seen vorbei, wobei man sich in der Gruppe nicht ganz einig war, ob mancher Tümpel denn auch zu den Seen zu zählen ist.
Hierüber und über vieles andere ließ sich trefflich bei der Mittags-Einkehr im Naturfreundehaus am Blauen See in Misburg und beim Abschlusstreff in der Strandbar Seaside am Silbersee diskutieren. Alle waren sich einig, dass es - wieder - eine tolle Radtour war, und freuen sich schon auf die "Kakao-Radtour" des ADFC-Ortsvereins am 7. Juli um 9.30 Uhr: Treffpunkt ist dann wieder im Rathaus-Innenhof, Marktplatz.