Inklusion und Leistungsbericht

Die langjährigen Mitglieder Bernhard Chabowski (von links), Gabriele Ackurat, Magdalene Lammertz, Walter Koch und die zweite Vorsitzende Ulrike Schuldt.

Mitgliederversammlung des SoVD-Langenhagen

SoVD-Langenhagen. In einer Mitgliederversammlung ließ sich der SoVD-Ortsverband zum Thema Inklusion informieren. Als Referent war Peter Kleinsorge von der Stabsstelle Inklusion der Stadt Langenhagen eingeladen. Er stellte die Arbeit der Stabsstelle vor und erläuterte sehr anschaulich die verschiedenen Aspekte der Inklusion aus verschiedenen Blickwinkeln.
Im weiteren Verlauf der Versammlung wurden folgende Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt: Walter Koch, Gerhard Noack (65 Jahre), Bernhard Chabowski (55 Jahre), Magdalene Lammertz, Fritz Kowalczyk (40 Jahre), Karola Kretzschmar, Werner Schwarzlose, Henryk Kaliszczak, Margret Meuer, Carsten Bolz und Gabriele Ackurat (25 Jahre). Den Anwesenden wurden neben den Urkunden und Ehrennadeln kleine Präsente überreicht.
Abschließend gab es noch Mitteilungen zum neu gewählten Kreisvorstand Hannover Land sowie einen Überblick aus dem aktuellen Leistungsbericht des SoVD-Beratungszentrums.