Jahreshauptversammlung bei der Schützengesellschaft

Der Vorstand der Schützengesellschaft Langenhagen: Monika Patz (von links) - 1.Vorsitzende der Damen, Arne Rodewald - Schriftführer, Thomas Wilde - Jugendleiter und stellvertretender Schießsportleiter, Peter Patz - 1. Vorsitzender, Achim Vogel - stellvertretender Jugendleiter, Marco Greeske - Schatzmeister, Holger Hansmann - stellvertretender Schriftführer, Jochen Greeske - Schießsportleiter. Nicht auf dem Foto: Regina Grass- stellvertr. Vorsitzende der Damen, Barbara Frank und Michael Stadler-Kassenprüfer
Langenhagen. Zur Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Langenhagen lud der 1. Vorsitzende Peter Patz alle Schützenmitglieder ein. Zu den Tagesordnungspunkten gehörten Protokolle und Berichte des vergangenen Jahres. Es gab ein Resümee des letzten Schützenfestes und die Besprechung des kommenden Festes, sowie Schießstandangelegenheiten. In den letzten zwei Monaten putzte sich das Schützenhaus mit einem neuen Innenanstrich aus.
Bei dieser Sitzung musste der Vorstand neu gewählt werden. Offensichtlich waren alle anwesenden Mitglieder mit der Vorstandsarbeit so zufrieden, dass der bisherige Vorstand wiedergewählt wurde.
Zum Ausklang der Versammlung lüftete der Schießsportleiter das Geheimnis,
wer die Winterkönige sind. Im Januar wurde dieses per Luftgewehrschießen ermittelt. Jörg Bode ist der Winterkönig, an seiner Seite die Winterkönigin Ursula Biesold.
Der Vorstand freut sich schon jetzt auf ein zielsicheres neues Schützenjahr und würden gern neue Vereinsmitglieder begrüßen. Interessierte Erwachsene oder Jugendliche können sich bei Peter Patz unter Telefon (05 11) 73 66 67 melden.
Das „Ostereierschießen“ findet am Donnerstag, 24. März, (Gründonnerstag) im Schützenhaus Grenzheide statt, wozu alle Mitglieder herzlich eingeladen sind.
Anmeldungen bitte bis zum 21. März unter Telefon (05 11) 73 66 67.