Kampfsportmarathon bei Hallennacht

Bei der Hallennacht lernten sich die Mädchen und Jungen der einzelnen Sparten untereinander kennen.

Sportler feiern 50 Jahre VfB Langenhagen

VfB Langenhagen. Wie sieht der Sport in den anderen Sparten im VfB Langenhagen eigentlich aus? Dieser Frage konnten die Kinder und Jugendlichen des VfB Langenhagen bei der Hallennacht vom 21. auf den 22. September nachgehen. Neben der Möglichkeit, die verschiedenen im VfB angebotenen Kampfsportarten auszuprobieren, konnten die Teilnehmer so auch die Vereinskameraden aus den anderen Sparten kennen lernen.
Dieses Angebot wurde mit großer Begeisterung aufgenommen, am Freitagnachmittag quartierten sich über 50 Kinder und Jugendlichen in den beiden Turnhallen der Friedrich-Ebert-Schule ein. Nachdem alle mit Namensschild versehen waren, startete die Hallennacht. Die Organisatorinnen Jana, Jessica und Lisa teilten die Gruppen ein und schon ging es los: In Trainingseinheiten von jeweils etwa 45 Minuten durften die jungen Sportler in die Sportarten Aikido, Judo, Karate, Selbstverteidigung und VoViNam hereinschnuppern. Damit war ein sehr abwechslungsreiches Programm mit sehr unterschiedlichen Kampfsportarten geboten. Zwischendurch kam auch das Spielen nicht zu kurz.
Zur Halbzeit der Trainingseinheiten sorgte das Abendessen mit Erbsensuppen und belegten Broten für eine Stärkung, damit auch der Rest des Abends mit voller Kraft angegangen werden konnte. Gegen halb elf war der sportliche Teil der Hallennacht dann beendet. Von dem intensiven Programm erschöpft, verabschiedeten sich einige Jüngere dann auch gleich in ihre Schlafsäcke.
Am nächsten Morgen stand noch das gemeinsame Frühstück auf dem Programm, bevor die Hallennacht des VfB zu Ende ging.
Neben viel Spaß brachte die Hallennacht den Kindern und Jugendlichen interessante Einblicke in andere Sportarten. Manch einer hat sich auch schon vorgenommen, zukünftig eine der auf der Hallennacht vorgestellten Sportarten im regulären Training noch etwas näher kennen zu lernen. Denn wer Mitglied im VfB Langenhagen ist, kann das gesamte Angebot an Sportarten nutzen!
Mit der Hallennacht fanden die Veranstaltungen anlässlich des 50-jährigen Vereinsjubiläums des VfB Langenhagen vorerst ihren Abschluss. Zuvor fanden bereits eine Jubiläumsfeier im Langenhagener Forum sowie Vorführungen bei der Wirtschaftsschau und beim Löwenfest statt.