Königswürde in Schulenburg

Die Schulenburger Schützenjugend bot einen spannenden Wettkampf.

Schützenjugend eifrig im Wettkampf

SSV Schulenburg. Hoch her ging es beim Schützenverein (SSV) beim Schießen um die Schüler- und Jugendkönigswürde. Insgesamt nahmen acht Kinder mit dem Lichtpunktgewehr und elf Jugendliche mit dem Luftgewehr teil. Alle zeigten großen Ehrgeiz und erhofften, den Königstitel zu erlangen. Aber die Konkurrenz ist groß und es Bedarf schon einer Top-Leistung um in Schulenburg den Königstitel zu gewinnen.
Schülerkönigin in diesem Jahr ist Paula Wildhagen. Sie konnte sich mit 50 Ringen gegenüber Emilia und Lisa Koch durchsetzen. Den Lehmann-Pokal errang ebenfalls Paula Wildhagen, wiederum vor Emilia und Lisa Koch.
Besonders spannend machten es die Jugendlichen. Hier konnte sich Melanie Rosenthal mit 50 Ring und einem 12,5 Teiler gegenüber Jana Behrla mit ebenfalls 50 Ring und einem 51,5 Teiler behaupten. Auf den dritten Platz kam Jennifer Bruns mit 49 Ring und dem besseren Teiler vor Tom Döpke. Auch den Nägler/Wichmann-Pokal sicherte sich Melanie Rosenthal mit einem 55,2 Doppelteiler vor Jana Behrla und Jennifer Bruns.